Redemption: The Origins of ruin

0
(0)

redemption300Das deutsche Label Inside Out ist für seine geschmackvollen Veröffentlichungen im Progrock-Sektor bekannt und beliebt. Mit der dritten CD der US-Progmetaller „Redemption“ ist es wieder gelungen, ein echtes Highlight in der Veröffentlichungsflut zu setzen. Redemption präsentieren auf ihrem dritten Album Songs über menschliche Schwächen, fehlende Kommunikation, Betrug und Vorteilnahme, über Fanatismus und Intoleranz, Selbstzweifel, Angst, Hoffnung und Liebe. Das klingt kompliziert und Redemption haben sich auch auf „The Origins Of Ruin“ gänzlich vertrackten Songstrukturen verschrieben. Was natürlich nicht verwundert, schließlich stehen hier mit Komponist und Gitarrist Nicolas van Dyk und Fates Warning-Frontmann Ray Alder gleich zwei absolute Prog-Schwergewichte im Ring. Neben van Dyk und Alder gehören Leadgitarrist Bernie Versailles (Agent Steel), Schlagzeuger Chris Quirarte (Prymary) und Neuzugang Sean Andrews (Bass) zur Crew. Roy Alder ist mittlerweile auch bei Redemption als festes Bandmitglied eingestiegen und beweist einmal mehr seine absolute Ausnahmestellung als Sänger im Genre. Komponist van Dyk will Redemption aber nicht ausschließlich in der Prog-Ecke sehen. „Vom Progmetal haben wir die verschiedenen Zählzeiten der Songs, komplexe Riffs und die ungewöhnliche Länge der Nummern. Aus dem Powermetal stammen hohe Dynamik und Tempo sowie der dort häufiger als im Progmetal eingesetzte Doublebass. Hinzu kommen Elemente aus dem Melodic Metal, also starke Harmonien und packende Refrains“, spricht er gewichtige Worte, die aber durchaus den Stil der Power-Progger treffend beschreiben. „The Origins of Ruin“ ist in seiner Gänze brillant, vor allem die Tatsache, dass wir es dieses Mal nicht mit einem Konzeptalbum mit zusammenhängenden Songs zu tun haben, darf als Befreiung für Redemption anzusehen sein. Musikalisch bewegen sich Redemption irgendwo zwischen Fates Warning und Liquid Tension Experiment.

Stil: Prog-Metal

Fazit: Brillantes Gefiedel mit packendem Gesang

6von6

Print Friendly, PDF & Email

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

You May Also Like