Pure Inc: New day’s dawn

0
(0)

Pure Inc. kommen aus Basel und konnten schon mit ihrem Debütalbum im Jahr 2004 einen enormen Hammer hinlegen. Vor allem in der heimatlichen Schweiz, sowie in Deutschland hat sich die Gruppe bereits den Ruf als hervorragende, spontan-überzeugende Liveband erspielt und ebenso gerne gebucht wie gesehen.Insbesondere auf der Anfang 2005 stattfindenden Tour mit Masterplan, Circle II Cirlce und Rob Rock, sowie bei einigen gemeinsamen Gigs mit Doro und MSG konnte sich die Truppe etliche neue Fans sichern. Stilistisch zwischen Soundgarden und Nickelback angesiedelt, besticht die Band durch ihr tightes Zusammenspiel und der Mega-Röhre von Sänger Gianni Pontillo. Auf „New day’s dawn“ präsentieren sich die Schweizer ausgereifter und lassen auch Hitpotential in balladesken Momenten (I’lllet you know) erkennen. „New day’s dawn“ überzeugt durch gekonntest Songwriting, handwerkliche Erstklassigkeit und last but not least auch durch einen druckvollen Sound. „Pure Inc.“ schlagen erneut eine Brücke, die traditionellen Hardrock mit modernen Alternative-Anklängen verbindet. Auf die Frage „Wer hat’s erfunden“ kann man zwar dieses Mal nicht „die Schweizer“ antworten, doch „Pure Inc.“ schaffen es viele verschiedene Stilelemente der oben genannten Genres zu einem vorzüglichem Brei zu verkochen.

Fazit: Toller Nachfolger der erstklassigen Debüt-CD
Stil: Hardrock
VÖ: 28.3. 2006

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

You May Also Like