Dong Open Air: Die Panther sind los

Das Dong Open Air sorgt seit bereits 2001 für ganz besondere Höhepunkte - und das ist nicht nur wegen der Lage des Festivals auf der Halde Norddeutschland der Fall. Fand es 2001 und 2002 noch am Fuße der im sehr ländlichen Ortsteil Dong gelegenen Halde Norddeutschland statt, erklomm es als erste Veranstaltung ihren Gipfel und zeigte das Potential der Halde als Veranstaltungsfläche auf. In der Vergangenheit begaben sich bereits Heavy Metal-Ikonen wie Arch Enemy, Testament, Bloodbath, In Extremo und Amorphis auf den Berg. In diesem jahr sind dann (unter anderem) die Panther los, die Steel Panther um genau zu sein.

4x1 lineup 2019 10

 

Das Programm kann sich wieder mehr als sehen lassen, mit Alestorm, Kataklysm, Gloryhammer, Insomnium, Battle Beast, Dog Eat Dog oder Septicflesh sind einige Leckerbissen am Start. Etwa drei Viertel des Programms setzen sich Jahr für Jahr aus den handverlesenen Highlights mehrerer Hundert Bewerbungen zusammen, und werden gekrönt von bekannten Headlinern aus aller Welt. In luftiger Höhe und bei familiärer Atmosphäre haben die Besucher die Gelegenheit, neue Acts und bekannte Helden vor derselben Bühne zu feiern. Weil das Konzept des Dongs und das des Wacken Open Air Metal Battles wunderbar harmonieren, werden die deutschen Teilnehmer des größten internationalen Metal-Nachwuchswettbewerbs seit 2013 auf dem Dongberg ermittelt.

Tickets kosten 75,99 Euro und sind HIER erhältlich!