Pristine rocken im Altenberg

Foto: Veranstalter

 Foto: Veranstalter

Pristine haben mit ihrem aktuellen Album einen großen Wurf gelandet. Mit "Road back to ruin" schaffen es die Norweger  sich vom ewigen Vergleich mit den Blues Pills freizuschwimmen und liefern ein exzellentes modernes Bluesrock-Album ab. Heidi Solheim, die aus Tromsö stammende Frontfrau und kreativer Kopf, vereint auf den elf Songs von “Road Back To Ruin“ hohe musikalische und textliche Vielfalt - die Band und ihre Stimme liefern dazu den roten Faden.  Nach Shows in München und Köln machen Pristine auch im Oberhausener Zentrum Altenberg Halt. Am Donnerstag, 23. Mai, werden sie dort mit Support Ni Sala in die Saiten dreschen. Tickets gibt es HIER!

Die aktuellen Tourdaten:

20.05 München, Backstage
21.05 Köln, Yard Club
23.05 Oberhausen, Zentrum Altenberg
24.05 Lichtenfels, Paunchy Cats
25.05 Osnabrück, Westwerk
26.05 Helmond, Cacaofabriek